Technologie

Prüfstände


Zur Kontrolle vor und nach einer Dämpferüberholung, oder zur Dokumentation von Dämpfungsänderungen im Zuge der Weiterentwicklung der Abstimmung eines Fahrzeuges ist die Aufnahme der Dämpferkennlinien unerlässlich.

Wir verwenden dazu 3 verschiedene Prüfstände. Dämpfergeschwindigkeiten stufenlos 0,03 bis 35,00 m/sec, Dämpferkräfte bis zu 26.500 Newton messbar, Dämpfer und Gabellängen aller Hersteller messbar, kontaktfreie Infrarot-Temperaturmessung, Roehrig Shock 6.5.0 Software, Mathlab.


Wir bieten auch die Vermessung Ihrer Stoßdämpfer an, um Ihnen z.B. einen Überblick über die Funktion und den Einstellbereich von leistungsverstellbaren Dämpfern zu geben. Nicht selten werden dabei auch Dämpferprobleme erkannt, die sonst nur nach umfangreichen und teuren Testfahrten lokalisiert werden könnten.

WSBK Superbike & Moto2


Wir arbeiten mit 2D, Magneti Marelli, Bosch, AIM, GET und Racelogic Software und Hardware.


Seit 2021 arbeiten eng mit einigen Moto2 Teams zusammen.



Unserer SPV2 PRO Technologie ist jetzt auch auf der Straße für höchstes Niveau verfügbar. Egal ob Aprilia, BMW, Ducati, Kawasaki, Honda, Suzuki, Yamaha, wir können SPV2 PRO für jedes Bike adaptieren. MotoGP Technologie für Jederman.


Data-Logging


Um zu wissen wie unsere Fahrwerke unter Realbedingungen funktionieren verwenden wir ein eigens entwickeltes Data-Logging System.


Änderungen, wie zum Beispiel Anpassen der Zugstufe an der Strecke, können quasi live begutachtet werden. Die Daten geben Aufschluss über Traktion, Durchschlagsicherheit, Brems- und Beschleunigungsstempeln und vieles mehr.


Wo sich viele andere nur auf ihr Gefühl verlassen gehen wir einen Schritt weiter und verwenden modernste Technologien um euch die besten Fahrwerke bieten zu können.